K.G. Klütte Köpp überreicht Spende an das CJD Frechen bei Sessionseröffnung

14.12.2017 CJD BBW Frechen « zur Übersicht

Die Sessionseröffnung der K.G. Frechener-Klütte-Köpp 2001 im CJD Berufsbildungswerk Frechen erfüllte die Erwartungen der K.G.
Mit bester Laune feierten die Jecken im gut gefüllten Saal bis in den frühen Morgen: Musikzug, Rhein Erft Perlen, Amazonen Corps, Kinderprinzessin und Prinz vervollständigten das Programm.
Als Höhepunkt des Abends stand jedoch die Übergabe des Erlöses aus dem Reibekuchenfest der Klütte Köpp auf dem Programm. Bereits zum zweiten Mal seit 2016 überreichten die Mitglieder den Erlös ans CJD. Gesamtleiter CJD NRW Süd/Rheinland, Markus Besserer, nahm den Scheck in Höhe von 700,00 € dankend entgegen, "Wir werden den Betrag für ein Fortbildungsprojekt im Garten- und Landschaftsbau verwenden", erklärte Besserer.
Präsident Jürgen Kremer sagte dazu: "Wir lassen gerne die Einnahmen den Einrichtungen in Frechen zukommen. Wir schätzen die Arbeit im CJD, wir erhalten sofort Informationen wozu unsere Spende verwendet wird und das schätzen die Mitglieder, Senatoren und Gäste der K.G. die alle am Erfolg Anteil haben".