RISE

 

Soziale Fähigkeiten bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu stärken um das Wohlfühlen in Schule und Ausbildung zu verbessern und dadurch Mobbing zu vermeiden, ist das Ziel des Europäischen Projektes „RISE - Reinforce Inner Strength“. In dem Kooperationsprojekt zwischen den Standorten Frechen und Siegen-Wittgenstein werden die Kolleginnen und Kollegen zusammen mit den Partnerorganisationen aus Italien, Bulgarien, Belgien und Frankreich bis zum Projektende Bedarfsanalysen durchführen, Trainingskonzepte entwickeln und in den jeweiligen Organisationen umsetzen.

Gefördert wird das Projekt durch das Programm Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft, Generaldirektion für Justiz und Verbraucher, der Europäischen Kommission.

Einladung zum finalen Event des RISE-Projekts in Venedig, Italien

Unterstützt vom EU-Programm “Rechte, Gleichstellung                  

und Unionsbürgerschaft

Bekämpfung von Mobbing

Präsentation des innovativen RISE-Ansatz aus dem EU-Projekt: RISE

Mestre – Donnerstag,  7. Dezember 2017
Aula Magna Istituto San Marco, via dei Salesiani, 15 – Mestre (
Italien)

Moderator: Arduino Salatin ISRE Präsident - IUSVE Headmaster  

9:00  Registrierung der Teilnehmer

 

 

9:30  Willkommensgruß

Daniele Bacchet Vorsitzender Civiform

 

9.45: Vorstellung des RISE-Projekts

 

Vallì Burello Projektmanager RISE - Civiform

 

10:00 Vorstellung des Interventions-programms: Was die Neurowissenschaft zu einem präventiven Vorgehen gehen Mobbing beitragen kann

 

Stefano Canali Assoziierter Professor SISSA

 

10:45 Aufmerksamkeits-/Meditationsübungen

 

 

11:10 Kaffeepause

 

 

11:30 Peer Education: Ein Ansatz zur Herstellung einer positive Atmosphäre in der Schule/im Internat

 

Kristina Nenova Projektmanager Animus  Association - Bulgarien

 

12:00 Empfehlungen

 

Andries Vander Plaetse  - Manager VTI Brugge -  Belgien

12:15 Feedback zur Pilotphase

 

Martin Stolz - Projektmanager CJD Deutschland

Béatrice Martins - Projektmanager IFRTS France

 

12: 35 Ergebnisse

 

Loredana Crestoni, Paola Ottolini Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen ISRE

13:00 Ende

 

 

Anschließend Buffet

Präsentation des innovativen RISE-Ansatz aus dem EU-Projekt: RISE in pdf

BfA

Die Ausbildungen und berufsvorbereitenden Maßnahmen im CJD Frechen werden im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt.

"Unicado"

Das CJD Geschäft "Unicado" und der Frisiersalon am Clarenbergweg 81 sind durchgehend
Montag bis Freitag von 7.10 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Spenden und Stiften

Unsere aktuellen Spendenprojekte!

Vielen Dank für Ihre Spende!