Das CJD - Die Chancengeber CJD BBW Frechen

3. Koordinatorentreffen im ECO²-Projekt zur Optimierung des europäischen CO²-Fußabdruckes in Berufsbildungswerken und -schulen

15.11.2018 CJD BBW Frechen « zur Übersicht

 

Wie viel Energie verbraucht die Christophorusschule im CJD in Frechen denn eigentlich? Und wie sieht der Verbrauch in den anderen Schulen aus, die am Projekt teilnehmen. Im Rahmen des ECO²-Projekts geht es genau um die Klärung dieser Fragen. Dazu trafen sich die am Projekt teilnehmenden 8 Organisationen zu ihrem 3. Meeting in Malmö im Süden Schwedens vom 29.-30. Oktober dieses Jahres in der Kleinstadt Lund. Dabei ging es in erster Linie darum, inwiefern das Umweltbewusstsein an Berufsschulen gesteigert werden kann, um den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern. Dabei sollen insbesondere die jungen Menschen für derartige Maßnahmen sensibilisiert werden. Unter anderem werden hierzu im nächsten Schritt Videos und Comics zu unterschiedlichen Themen im Rahmen des Projekts erstellt.

Gefördert wird das Projekt durch das Programm ERASMUS+, Schlüsselaktion 2 für Strategische Partnerschaften der Kommission der Europäischen Union.