Das CJD - Die Chancengeber CJD BBW Frechen

Das CJD Frechen bei den musischen Festtagen des CJD in Erfurt

30.05.2018 CJD BBW Frechen « zur Übersicht

"Es waren tolle Tage für alle die in Erfurt bei den musischen Festtagen des CJD dabei waren; unsere jungen Leute waren einfach großartig- in jeder Hinsicht", erklärte Pädagoge Lutz Meißner. Die Beiträge aus dem CJD Frechen von der Band "Heart and Soul" und der Showdancegruppe "Nofilter" wurden entsprechend super gut von den Jurymitgliedern bewertet. "Außerdem konnte unsere Band  noch mal am Samstagabend bei der „Band Night“  ein großes Publikum begeistern – das war nicht zu toppen", ist Lutz Meißner stolz.

Für die  Abschlussveranstaltung wurde die Band beim Publikumsvoting  ebenfalls nominiert und konnte mit dem selbstgeschrieben  Raggae „ In the Future“ bei strahlendem Sonnenschein ein cooles „Summer-Jam- Feeling“ verbreiten. "Wir können absolut stolz auf die jungen Frauen und Männer sein – seht euch das Bild an…..Schade für alle, die es nicht Live miterleben konnten", betonte Lutz Meißner.

Unter dem Motto ‚…und das Leben lacht‘ veranstaltete das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD – die Chancengeber) seine 30. Musischen Festtage in Erfurt. Ganz Erfurt wurde zur Bühne für 1.600 junge und erwachsene Menschen aus dem CJD. Auf dem Programm standen 120 Einzeldarbietungen in elf Sparten: Musik, Tanz, Theater, Akrobatik, Malerei, Rezitation und vieles mehr… Das Besondere: Wie alle Großveranstaltungen im CJD sind auch die Musischen Festtage integrativ – hier begegnen sich Menschen mit und ohne Handicap, hochbegabte, sozial benachteiligte, körperlich und geistig behinderte Jugendliche, genauso wie Menschen mit Migrationshintergrund. Auch viele Auszubildenden aus dem CJD Frechen waren bei diesem Highlight der CJD Großveranstaltungen im Rahmen der „Persönlichkeitsbildung“ in den Sparten Musik und Tanz dabei.

www.cjd-musische-festtage.de